Wegen Renovierung des neuen Spiellokals ruhte der Trainingsbetrieb vom 1. Februar bis zum 31. Juli 1952. Trotzdem schaffte die Damenmannschaft den Aufstieg in die Ruhrbezirksklasse. Der erstmalige Aufstieg in diese Leistungsklasse gelang der 1. Herrenmannschaft ein Jahr später, und zwar in folgender Aufstellung:

Hermann Mathia, Helmut Schambert, Winfried Moritz, Hans Klobasa, Erich Kleipaß und Arno Rackow. Die TTG hatte seinerzeit drei Herrenmannschaften, die kurioserweise mit A -, B- und C-Mannschaft bezeichnet werden mussten.


 

Kommentare sind geschlossen